BV Plange-Mühlen, Duisburg

Auftraggeber
B&G Immobiliengesellschaft Plange GmbH

Zeitraum
Juni 2021 - Dez 2021

Ausführungsart
Entkernung, Sanierung, Abbruch

Besonderheiten
Denkmalgeschützte Gebäude müssen erhalten werden

In Duisburg Homberg warten mehrere Gebäude auf dem Firmengelände der Plange-Mühle auf ihren Abbruch. Die B&G Immobiliengesellschaft Plange GmbH hat die BST mit der Entkernung, Schadstoffsanierung und den Rückbau beauftragt. Direktorenhaus, Garagen, Dienstgebäude, Lagerhalle, Silos, Elektrowerkstatt, Mühlengebäude sowie Verwaltungsgebäude werden den Baggern weichen. Die Silos betragen Höhen von 37 Metern bis zu 42,3 Metern. Eine Besonderheit besteht in den denkmalgeschützten Gebäuden, welche mit abzubrechenden Gebäuden verbunden sind. Die Trennungsarbeiten müssen unter Erhaltung der denkmalgeschützten Bereiche vorgenommen werden.