BV Plange-Mühle in Duisburg-Homberg

Auftraggeber
B&G Immobiliengesellschaft Plange GmbH

Zeitraum
Jun 2021 - Dez 2021

Ausführungsart
Entkernung, Sanierung, Abbruch

Besonderheiten
denkmalgeschützte Gebäude

Das Industriegelände der ehemaligen Plange-Mühle in Duisburg Homberg soll neu strukturiert werden. Die BST wurde von der B&G Immobiliengesellschaft Plange GmbH beauftragt, zahlreiche Gebäude wie Garagen, Direktorenhaus, Dienstgebäude, Lagerhallen und Mühlen- und Gebäudesilos abzubrechen. Alle Abbruchgebäude sind dementsprechend vor Abbruch zu entrümpeln, entkernen sowie schadstofftechnisch zu sanieren. Neben den abzubrechenden Gebäuden befinden sich des Weiteren denkmalgeschützte Gebäude auf dem Grundstück, welche teilweise mit den abzubrechenden Gebäuden verbunden sind. Dementsprechend ist zur Ausführung dieser Arbeiten besondere Sorgfalt geboten und auf den Erhalt der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude besonders zu achten. Die Trennung erfolgt teilweise mittels Abbruchroboter und teilweise mittels Handabbruch.