Auftraggeber
Amprion GmbH Dortmund

Zeitraum
Okt 2017 - Nov 2017

Umbauter Raum
3.000 m³

Ausführungsart
Abbruch und Entsorgung

Besonderheiten
Direkt unter Hochspannungsleitungen

vom
im Bereich ,

Umspannanlage Gelsenkirchen

Abbruch mehrerer Betriebsgebäude

Die Amprion GmbH Dortmund beauftragte die BST Becker Sanierungstechnik GmbH mit dem Abbruch mehrerer Betriebsgebäude der Umspannanlage Gelsenkirchen. Die zwei Lagerhallen werden inklusive Fundament mit ca. 3.000 m³ umbautem Raum zurückgebaut. Die Abbruchmaterialien werden fachgerecht entsorgt und die Baugrube rückverfüllt.

Der Rückbau findet in der bestehenden Umspannanlage Gelsenkirchen direkt unter den Hochspannungsleitungen statt.