Auftraggeber
Universität Köln

Zeitraum
Apr 13 - Mai 13

Umbauter Raum
13.000 m³

Ausführungsart
Rückbau Schulungsgebäude

Rückbau des Hörsaalgebäudes des Zoologischen Instituts

der Universität zu Köln, Gebäude Nr. 132, Weyertal 119 in 50931 Köln

Das in den 1960er Jahren als Hörsaalgebäude für das Zoologische Institut der Universität zu Köln in massivbauweise, aus Stahlbeton errichtete Bauwerk ist als Brückenbauwerk konzipiert und schließt unmittelbar an das Hauptgebäude der Zoologie an.

Das Abrissobjekt steht auf drei Sockelbauten (eines davon unterkellert) im Erdgeschoss mit Treppenhauskernen, Sanitär- und Laborräumen, das Obergeschoss mit integriertem Zwischengschoss ist aufgesetzt.