Auftraggeber
Grundstücksgesellschaft Huyssenallee 58-62/66-68 GmbH & Co.KG

Zeitraum
Okt 2018 - Apr 2019

Umbauter Raum
47.100 m³

Ausführungsart
Entkernung und Rückbau

vom
im Bereich ,

BV Huyssenquartier Essen

Die BST schafft die Grundlage für das neue Prestigeprojekt in Essen. An der Huyssenallee, einer alten Prachtallee mitten im Ruhrgebiet, entsteht das Huyssen Quartier Essen – ein exklusiver Wohnturm mit Miet- und Eigentumswohnungen sowie Bürofllächen.

In Zusammenarbeit mit der Firma Bauer (ARGE) ist die BST mit der Entkernung sowie dem Rückbau der Huyssenalle 58-66, Dreilindenstraße 87-91a und Heinrichstraße 1-5 beauftragt. Im Zuge der Rückbaumaßnahme wird von der Firma Bauer mit Verbau begonnen. In enger Zusammenarbeit werden während des Rückbaus zu Beginn Bohrpfähle gesetzt, um das Bestandsgebäude Huyssenallee 68 zu unterfangen. Die Entkernung und der Rückbau umfassen ca. 47.100 m³ umbauten Raum und 9.400 m³ Bauschutt sowie ca. 28.200 m³ Aushub der Erdmassen.